Dresdner Eislöwen und Geschäftsführer Danilo Klee beenden Vertrag

Der Gesellschafter und Geschäftsführer der Dresdner Eislöwen Danilo Klee hat sich mit dem Verein auf die Beendigung des Vertrages geeinigt. Nach einer Neubesetzung wird zeitnah gesucht. +++

Die Gesellschafter der Dresdner Eislöwen und Geschäftsführer Danilo Klee haben sich im beiderseitigem Einvernehmen auf die Beendigung des Arbeitsverhältnisses geeinigt. Die Stelle des Geschäftsführers wird zeitnah ausgeschrieben.

Danilo Klee wird bis zur Berufung eines neuen Geschäftsführers weiterhin zur Verfügung stehen und seinen Aufgaben und Pflichten nachkommen.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir zeitnah eine Neubesetzung bekanntgeben können. Wir haben die Aufgaben auf breite Schultern verteilt und wissen, wofür wir arbeiten“, sagt Gesellschafter Michael Gappel.

Die Dresdner Eislöwen bedanken sich vorab bei Danilo Klee für die geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute.

Quelle: Dresdner Eislöwen