Dresdner Elbhangfest findet vom 28. bis 30. Juni 2013 statt

Trotz der Flutschäden können die meisten der 300 Veranstaltungen in Loschwitz, Wachwitz, Niederpoyritz, Hosterwitz und Pillnitz stattfinden. +++  Jorinde Unger vom Elbhangfest e.V. ruft zur Fluthilfe auf. +++

Der Dresdner Elbhangfest Verein ruft zur Fluthilfe auf. Unter dem Motto „Mein lieber Schwan“ wollen sich die Veranstalter beim Elbhangfest vom 28. bis 30. Juni nicht nur dem 200. Geburtstag Richard Wagners widmen, sondern die Elbhang-Flutopfer mit einer Spendenaktion unterstützen.

Interview mit Jorinde Unger – Geschäftsführerin Elbhangfest e.V. – im Video. 

Trotz der Flutschäden können die meisten der 300 Veranstaltungen in Loschwitz, Wachwitz, Niederpoyritz, Hosterwitz und Pillnitz stattfinden.  Zu den vielen Höhepunkten zählen
– der Festspielumzug, der Stationen aus dem Leben Wagners zeigt
– die Aufführung „Der Sächsische Ring“ mit René Pape und Tom Pauls
– der gemeinsame Chorgesang „Hoch auf dem gelben Wagen“

Alle Informationen zum Elbhangfest 2013 finden Sie im Festprogramm, das an allen Vorverkaufsstellen ausliegt, und im Internet unter www.elbhangfest.de.