Dresdner Filmnächte haben begonnen

 Die Filmnächte am Dresdner Elbufer haben am  Mittwochabend mit dem Film Sommer vorm Balkon begonnen.     

Eröffnet wurde das Kino-Open-Air-Festival von Drehbuchautor Wolfgang Koolhaase und Jörg Polenz,  Geschäftsführer des Veranstalters PAN   GmbH. 

Neu bei der diesjährigen Ausgabe ist ein Ticket-System, bei dem Eintritts-   karten per Handy vorbestellt werden können.     

Insgesamt laufen bis zum 10. September 58 Filme und elf Konzerte.            

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar