Dresdner Hauptbahnhof 10 Jahre nach der Flut

Am 13. August 2002 flutete die Weißeritz den Dresdner Hauptbahnhof. Es entstand immenser Sachschaden. Ein Interview mit dem damaligen Bahnhofsmanager sehen Sie auf www.dresden-fernsehen.de +++

In der Drehscheibe Sommertour erinnert sich der damalige Bahnhofsmanager Joachim Täubert an diese Tage im August 2002 und an den Wiederaufbau.

Mehr im Video-Interview.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!