Dresdner Herbstfest noch bis Anfang November geöffnet

Viele Neuheiten laden ein, dass eigene Schwindelgefühl auf die Probe zu stellen oder grusligen Gestalten in der Geisterbahn zu begegnen. Das Dresdner Herbstfest ist noch bis zum 3. November an der Pieschener Allee zu Gast. +++

Auf dem Dresdner Volksfestgelände an der Pieschener Allee ist wieder Herbstfest.

Täglich ab 14 Uhr sorgen Attraktionen wie das große Riesenrad, Autoscooter und diverse Fahrgeschäfte vor allem bei den jungen Besuchern für Spass und Freude.

Aber auch die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten.

Für das leibliche Wohl wird durch viele Essens- und Getränkestände gesorgt.

Interview mit Robert Hoffmann (Pressesprecher Dresdner Schaustellerverband) (im Video)

Am Sonntag, dem dritten November endet der diesjährige Rummel, dazu soll am Freitag ein großes Feuerwerk den Himmel erleuchten.