Dresdner Holzhaus brennt völlig nieder

Ein Holzhaus ist am Dienstagnachmittag in Hosterwitz völlig niedergebrannt. Das Feuer war aus ungeklärter Ursache gegen 17 Uhr in dem Einfamilienhaus auf der Dresdner Straße ausgebrochen und hatte sich rasend schnell ausgebreitet. +++

 
Videobeitrag dazu Mittwoch 18 Uhr in der Drehscheibe Dresden

Ein Bewohner erlitt Brandverletzungen zweiten Grades und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Zur Bekämpfung von Glutnester mussten Feuerwehrleute das Dach des Gebäudes aufhacken. Das Gebäude wird durch den Brand völlig zerstört. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.      

Quelle: News Audiovision
Fotos: Roland Halkasch

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar