Dresdner können an Lärmaktionsplan mitwirken

Dresden - In den vergangenen Monaten wurde der Masterplan Lärmminderung überarbeitet und berücksichtigt nun auch die Ergebnisse aus der Lärmkartierung 2017. Der Entwurf dieses Dresdner Lärmaktionsplanes liegt ab Freitag, 4. Januar 2019, im Umweltamt aus und kann auch im Internet eingesehen werden. Gleichzeitig können die Dresdnerinnen und Dresdner ihre Anregungen und Ideen zum Plan äußern. 

Die Offenlage des Entwurfes zum Dresdner Lärmaktionsplan erfolgt von Freitag, 4. Januar, bis einschließlich Montag, 4. Februar 2019, im Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden, Raum N120 (1. Obergeschoss), Grunaer Straße 2, 01069 Dresden, während der Sprechzeiten (Montag und Freitag 9 - 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9 - 18 Uhr). Bis zum 18. Februar 2019 können Stellungnahmen beim Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden, Postfach 120020, 01001 Dresden, abgegeben oder während der Sprechzeiten im Umweltamt unter der oben genannten Adresse zur Niederschrift vorgebracht werden.