Dresdner Künstler André Ismer mags vertikal

Am Freitag eröffnet die Ausstellung „Vertikale Strukturen“ im Medienkulturhaus Pentacon in Dresden-Striesen. Gezeigt werden Werke des Dresdner Künstlers André Ismer. +++

Die Vertikale bildet die Grundstruktur der Werke des Dresdner Künstlers André Ismer. Vertikale Strukturen, so heißt die aktuelle Ausstellung des gelernten Einzelhandelskaufmanns im Medienkulturhaus Pentacon in Dresden-Striesen.

Interview mit  André Ismer, Dresdner Künstler

2000 zog es ihn an die Abendschule an der HfBK Dresden um sein künstlerisches Können zu vertiefen. Zuerst arbeitete er sehr detailgenau und tastete sich dann an die Vertikalstrukturtechnik heran. Dabei werden Streifen auf der Leinwand abgeklebt, später wieder gelöst und schließlich mit Acrylfarben übermalt.

Interview mit André Ismer, Dresdner Künstler

Als Grundlage nimmt er dabei Fotos. Lasiert, übermalt und zerschneidet sie, klebt sie auf die Leinwand und übermalt sie erneut. Bekannt sind vor allem seine Werke aus der Serie der „Dresdner Nachtstreifen“.

Interview mit André Ismer, Dresdner Künstler

Am Freitag lädt die Galerie des Medienkulturhauses Pentacon auf der Schandauer Straße zur Vernissage ein.