Dresdner Lackfabrik Novatic feiert Richtfest

Die Lackfabrik Novatic wird erweitert und feiert am Mittwoch Richtfest. Der Erweiterungsbau wird 5 Millionen Euro kosten, Ende des Jahres fertig sein und voraussichtlich im März 2011 in Betrieb gehen.

Eine neue Lagerhalle wird den Betrieb erweitern. Die Firma Novatic entwickelt Beschichtungen, unter anderem für Energieanlagen, für den Stahlbau und auch für die Bahn. Auch an den Standorten Teplice (Tschechien) und Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) wurde zuletzt ausgebaut. Zusammen drei Millionen Euro wurden in beide Werke investiert. Damit fließt das meiste Geld in den Standort Dresden.

Quelle: DNN

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar