Dresdner Nachtgespräch: Dresden darf das! Alles zum SemperOpernball 2012

Am 20. Januar 2012 dreht sich Dresden zum siebten Mal im Dreivierteltakt. Der künstlerische Gesamtleiter des Balls, Hans-Joachim Frey, war bei Sophia Matthes zu Gast. Die Sendung unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Was darf Deutschlands Ball Nr. 1?

Das Motto für den Ball 2012 lautet: „Dresden darf das!“. Was das heißt, hat Moderatorin Sophia Matthes im Dresdner Nachtgespräch nachgefragt. Hans-Joachim Frey, der den Ball im Jahr 2003 wieder ins Leben gerufen hat, verriet ihr auch schon ein paar Einzelheiten.

Mehr im Video!

Ein Höhepunkt beim siebten SemperOpernball wird definitv das berühmte Pariser Varieté Moulin Rouge sein. Es eröffnet den SemperOpernball 2012 und präsentiert sich mehrfach im Laufe des Ballabends. Das Moulin Rouge tritt nur einmal im Jahr außerhalb von Paris auf – und das wird 2012 Dresden sein.

Wichtiges Element jedes Jahr sind die Debütantenpaare: Zur Zeit werden Sie noch gesucht – mehr dazu auch in der Sendung.

Nächste Folge zu Gast: Die Newcomerband Emma6

Folge verpasst?: Hier geht es zum Sendungsarchiv.

Das Klavierhaus Piano Gäbler präsentiert Ihnen das Dresdner Nachtgespräch. Piano Gäbler in Dresden-Striesen auf der Comeniusstr. 99.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!