Dresdner Nachtskaten startet am 8. Mai in die neue Saison

Wie auch schon in 2014 werden wir in einem 14-tägigen Rhythmus fahren, durch die Vielzahl an Demonstrationen ist die Polizei so stark ausgelastet dass ein wöchentlicher Rhythmus nicht gewährleistet werden kann. +++

Nach einer langen Winterpause lässt sich nun schon die Sonne bei frühlingshaften Temperaturen blicken. Da steigt das Verlangen die Inline Skates aus dem Keller zu holen und auf die Rollen zu steigen. Das Dresdner Nachtskaten wird pünktlich zum Geburtstag am Freitag den 8. Mai 2015 in seine 18. Saison starten. Wie auch schon in 2014 werden wir in einem 14-tägigen Rhythmus fahren, durch die Vielzahl an Demonstrationen ist die Polizei so stark ausgelastet dass ein wöchentlicher Rhythmus nicht gewährleistet werden kann. Die Finanzierung dieses kostenfreien Funsportevents ist aktuell ebenfalls für einen 14-tägigen Rhythmus gesichert.

„Wir freuen uns auf unseren 18. Geburtstag, so alt wird kaum eine Veranstaltung dazu wünschen wir uns ganz viele Sterne für unser Dresdner Nachtskaten“, sagt Matteo Böhme, Vereinsvorsitzender. Seit Anfang vergangenen Jahres hat der Verein mit der Aktion „1000 Sterne für unser Dresdner Nachtskaten“ bereits über 110 neue Fördermitglieder gewonnen, Ziel sind 1000, denn damit wäre die Hälfte der Saison finanziell abgesichert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar