Dresdner Neustadt: Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend in einer Wohnung auf der Alaunstraße Feuer ausgebrochen und hatte zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Eine 44-Jährige ist offenbar qualvoll erstickt. +++

Am Mittwoch dem 15.02.12 kam es aus bisher unbekannter Ursache gegen 20:00 Uhr im 3. OG auf der Alaunstraße in der Dresdner Neustadt zu einem Wohnungsbrand. Die Feuerwehr Dresden rückte mit zwei Löschzügen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen aus.

Trotz schneller erfolgreicher Brandbekämpfung konnte die 44-jährige Wohnungsinhaberin nur mit einer schweren Rauchgasintoxikation aus der Wohnung gebracht werden. Durch den anwesenden Rettungsdienst wurde vor Ort sofort die Wiederbelebung durchgeführt, welche leider erfolglos war. Ein weiterer Anwohner wurde dem Rettungsdienst mit Rauchgasinhalation vorgestellt.

Quelle: News Audiovision/Dresdner Feuerwehr

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!