Dresdner Polizei bereitet sich auf G7- Finanzgipfel vor

Ende Mai sind die Finanzminister der sieben Industrienationen in Dresden zu Gast. Die Polizei versucht einen friedlichen Rahmen um die Veranstaltung zu gewährleisten. +++

Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben führenden Industrienationen treffen sich vom 27. -29. Mai in Dresden.

Die Vorbereitungen der Sächsische Polizei für das G7 Treffen laufen auf Hochtouren.

Interview mit Ulrich Bornman, Polizeipräsident Dresden

Tagungsort der Finanzminister wird das Residenzschloss sein. Die Delegationen wird im Taschenbergpalais, direkt gegenüber, wohnen. Für den Tourismus soll die Tagung nur geringe Einschränkungen mit sich bringen.

Interview mit  Mirko Göhler, Polizeirat

Die Versammlungslage Ende Mai ist derzeit noch unklar. Die gesamte sächsische Polizei wird im Einsatz sein. Zudem werden Einsatzeinheiten von Land und Bund angefordert.