Dresdner Polizei schnappt weiteres Trio der sogenannte „Balkonbande“

Nach zahlreichen Einbrüchen in Ergeschosswohnungen in Dresden ist der Polizei ein weiterer Schlag gegen die sog. Balkonbande gelungen. Ein Trio schnappte sie bereits am Wochenende auf frischer Tat. +++

Dieses Auto gehört zu einem Einbrechertrio, welches die Dresdner Polizei bereits am vergangenen Wochenende auf frischer Tat geschnappt hat.

Die Rumänen wollten über den Balkon in ein Mehrfamilienhaus in Dresden Löbtau einbrechen.

Die Männer gehören laut Polizei zur sogenannten „Balkonbande“.

Interview mit  Thomas Geithner, Polizei Dresden (im Video)

Die festgenommenen Rumänen sollen mit dem Trio, das bereits im Dezember gefasst wurde, im Zusammenhang stehen.

Außerdem sollen sie an der Einbruchserie im letzten Frühjahr beteiligt gewesen sein. Die so genannte „Balkonbande“ soll für über 70 Einbrüche seit März 2012 in Dresden verantwortlich sein.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!