Dresdner S-Bahnlinien haben neuen, alten Betreiber

Die DB Regio ist weiterhin der Betreiber der S-Bahnlinien in Dresden. Was nun alles verändert wird und was die Fahrgäste davon haben, erfahren Sie hier unter dresden-fernsehen.de. +++

Die drei Dresdner S-Bahnlinien haben einen neuen, alten Betreiber, die DB Regio.
Heute wurde der Vertrag unterzeichnet.

Nach einer europaweiten Ausschreibung wird die DB Regio nun für die kommenden 17 Jahre der Vertragspartner bleiben.
Das Unternehmen will die hohen Qualitätsanforderungen des Verkehrsverbundes Oberelbe umsetzen. 

Interview mit Frank Sennhenn, Vorstandsvorsitzender DB Regio AG

Des Weiteren soll in allen Zügen die Vidoeüberwachung ausgebaut und Fahrkahrtenautomaten aufgestellt werden.
 
Interview Arndt Steinbach, Zweckverbandsvorsitzender VVO

Diese Kundengarantie soll zum Beispiel den Anschluss absichern. Fährgäste, die ihren Anschlusszug durch Verspätungen nicht pünktlich erreichen, sollen mit Bussen oder Taxen an ihr Ziel gebracht werden.
 
Mit den Dresdner S-Bahn-Linien sind werktags 34 000 Fahrgäste unterwegs.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!