Dresdner SC reist zum traditionellen Saisonvorbereitungsturnier nach Wroclaw

Die DSC Volleyballerinnen reisen am Donnerstag zum traditionellen Vorbereitungsturnier nach Wroclaw, Polen. Im Rahmen des 4. Internationalen Volleyball Turniers treffen die Spielerinnen auf namenhafte Gegner. +++

Am Freitag, 23. September treffen die DSC Damen auf den italienischen Erstligisten und CEV Cup Sieger 2010/2011 Chateau d’Ax Urbino sowie den polnischen Erstligisten von Impel Gwardia Wroclaw. Am Samstag wartet dann der tschechische Meister, Pokalsieger VK und Champions League Teilnehmer Modranská Prostejov. 

                                                                Spieltermine im Überblick

                                                                            23. September
                                               
 11.30 Uhr Chateau d’Ax Urbino – Dresdner SC
                                                17.00 Uhr Impel Gwardia Wroclaw – Dresdner SC

                                                                            24. September
                                                
11.00 Uhr Dresdner SC – Modranská Prostejov

Für den Dresdner SC werden an diesem Wochenende Linda Helterhoff, Anna Cmaylo, Friederike Thieme, Silvia Sperl sowie die Nachwuchsspielerinnen vom VCO-Die DSC Talente Jessica Gruß, Victoria Hinneburg und Lisa Stock auflaufen. 

Verzichten muss Trainer Alexander Waibl auf insgesamt neun Spielerinnen seiner Mannschaft. „Obwohl insgesamt 9 Spielerinnen fehlen, 5 Nationalspieler, 4 Verletzte treten wir in Wroclaw an, um ein wenig Abwechslung in den Trainingsalltag der kleinen Trainingsgruppe zu bringen und individuelle Wettkampfleistungen zu überprüfen.“, so Alexander Waibl.

Quelle: DSC 1898 Volleyball GmbH

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar