Dresdner schießen mit Pump Gun um sich

In einem Waldstück am Sternweg entdeckte die Dresdner Polizei drei Männer, die mit Pump Gun, Maschinenpistole und Revolver um sich schossen. Bei den Waffen handelte es sich allerdings nur um Softairpistolen. +++

Das Trio gab an, mit den Waffen Zielübungen durchführen zu wollen.
Zwei der jungen Männer (17,19), die Angaben die Eigentümer der Waffen zu sein, müssen sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Quelle: Pressestelle Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar