Dresdner Schwimmer starten bei den Deaflympics

Anfang September starten in Taipeh die „Deaflympics“- die olympischen Spiele der Gehörlosen.

Zwei Dresdner haben sich dafür qualifiziert. Sportbürgermeister Winfried Lehmann verabschiedete gestern beide im Rathaus.

Die Qualifikation dafür ist sehr schwierig, doch die Dresdner Schwimmer Phil und Robin Goldberg haben es geschafft.

Interview mit  Dirk Oehme, Trainer

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!