Dresdner Seniorenwohnanlage eröffnet

In Dresden-Johannstadt ist jetzt ein altes Hochhaus einer neuen Bestimmung übergeben worden. Aus einem 14 Geschosser an der Gerokstraße wurde eine moderne Wohnanlage, voranging für Senioren. +++

130 neue, teils umgebaute Apartments sind so entstanden. Die meisten davon Einraumwohnungen, aber auch Zwei und Dreiraumwohnungen gibt es hier. Mehr als 5 Millionen Euro kostete der Gesamtumbau des Hochhauses.

Interview mit Hans Gretschuskin (Geschäftsführer) – Wohnanlage Palmengarten (im Video)

Die künftigen Mieter erwartet vor allem in den oberen Etagen ein wunderschöner Blick über Dresden bis hin zum Elbufer. Bis kurz vor der Eröffnung hatten die Umbauarbeiten an dem Hochhaus gedauert. Sie waren unter anderem den besonders hohen Brandschutzbestimmungen geschuldet.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar