Dresdner Shorttracker bei Olympia 2014

Der Dresdner Shorttracker Robert Seifert ist einer von nur zwei Atlethen, die bei Olympia 2014 für das deutsche Shorttrack-Team an der Start gehen. +++

Neben dem Sprint-Spezialisten Robert Seifert hat sich auch die erst 15-jährige Dresdnerin Anna Seidel für Sotschi qualifiziert.

Vor Olympia kämpfen die deutschen Shorttracker aber noch um Medaillen bei der Europameisterschaft.

Die findet vom 17. bis 19. Januar in Dresden statt.

Sie ist das vierte Shorttrack-Großereignis in Dresden in den vergangenen Jahren. Für Robert Seifert wieder eine besondere Motivation:

Interview mit  Robert Seifert, Dresdner Shorttracker (im Video)

Karten für die Shortrrack-EM sind bereits erhältlich.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar