Dresdner sind ein heiratsfreudiges Volk

In Dresden wird wieder mehr geheiratet.

Im vergangenen Jahr wurden in Dresden 1821 Ehen geschlossen. Das waren 129 mehr als noch 2007. Das teilte die Stadt heute bei der Übergabe der Personenstandsbücher an das Stadtarchiv mit. Und es wurden auch mehr Kinder geboren. Insgesamt erblickten im vergangenen Jahr 6860 Mädchen und Jungen das Licht der Welt. 260 mehr als im Vorjahr. Beliebteste Namen bei den Mädchen waren im vergangenen Jahr Sophie und Marie. Bei den Jungen war wieder Paul der Favorit.

++
Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

++
Nie mehr im Regen stehen! Wie das Wetter in Dresden wird erfahren Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar