Dresdner sollen neuen OB vorschlagen

Dresden - Im Sommer des nächsten Jahres wird in Dresden ein neues Stadtoberhaupt gewählt. Wer zur OB-Wahl antritt, ist derzeit noch unklar.

© Sachsen Fernsehen

Selbst Amtsinhaber Dirk Hilbert will erst im kommenden Jahr verraten ob er den Posten erneut besetzen will. Jetzt hat die Fraktion Freie Wähler im Dresdner Stadtrat eine Initiative zur Beteiligung der Dresdner an der Suche nach einem geeigneten Stadtoberhaupt gestartet. Die Freien Wähler monieren, dass die Fachbürgermeister bei der letzten Wahl hauptsächlich nach dem Proporz der Parteien besetzt worden sind und die Posten untereinander aufgeteilt wurden. Unter anderem Sach- und Fachkenntnisse hätten eine untergeordnete Rolle gespielt. Mehr dazu demnächst in der Drehscheibe Dresden.