Dresdner starten mit Fitness-Vorsätzen ins neue Jahr

Dresden - Der Jahreswechsel bringt den Dresdnern viele gute Vorsätze, die es nun gilt einzuhalten. Ganz oben auf der Liste steht vor allem der Wunsch nach einem gesünderen Lebensstil - weniger Rauchen, weniger Alkohol und vor allem mehr Sport treiben. Fitness-Experte Thomas Köhler von der ATLA´Sport und Gesundheit GmbH verrät, wie Sie ganzjährig motiviert bleiben. 

Nach den Trainingseinheiten mit Thomas Köhler in seinem Studio in Dresden-Striesen wird klar: Ausreden gibt es für die körperliche Betätigung eigentlich keine. Je nach Gesundheitszustand und Alter können Übungen individuell angepasst werden. "Regelmäßiger Sport tut nicht nur der Gesundheit gut, sondern auch dem Geist", meint Köhler. Wichtig sei es jedoch, sich vor einer Übung ordentlich aufzuwärmen, so der Fitness-Coach. Indoor-Sport bietet vor allem den Vorteil, zu jeder Tageszeit und unabhängig von der Wetterlage trainieren zu können. Neben den aktivierenden Aufbauübungen können zusätzliche Wellness-Elemente ergänzt werden. So kann ein regelmäßiger Sauna-Besuch das Herz-Kreislauf-System stärken. Die ATLA´Sport und Gesundheit GmbH und andere Fitness-Studios beraten Sie fachkundig.