Dresdner Straße dicht

Noch bis Ende Juli ist die Dresdner Straße in Chemnitz am Thomas Mann Platz einseitig gesperrt.

Nach Aussage der Stadtwerke werden entlang der Peterstraße Abwasserrohre ausgetauscht. Die Dresdener Straße ist daher stadtauswärts Einbahnstraße, in der Gegenrichtung ist sie voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Wie es von Seiten der Stadtwerke weiter heißt, handelt es sich hier um Restarbeiten die gezielt in die Ferienzeit gelegt wurden. So sollten größere Staus verhindert werden. Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf 150.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung