Dresdner Tierheim bitte um Hilfe – Zuhause für Shar Pai Hündin Annchi gesucht

Die Shar Pai Hündin Annchi wurde am 22. April 2015 abends von der Feuerwehr nach einem Autounfall in das Dresdner Tierheim gebracht. Vom Besitzer fehlt jede Spur. +++

Die Shar Pai Hündin Annchi ist das Tier des Monats November im Dresdner Tierheim:

Annchi wurde am 22. April 2015 abends von der Feuerwehr nach einem Autounfall in das Dresdner Tierheim gebracht. Ein Aufruf, mit dem Ziel ihre Besitzer zu finden, blieb leider erfolglos.

Die Hündin ist etwa zwölf Jahre alt, kastriert und hat eine Schulterhöhe von rund 50 Zentimetern. Der Vierbeiner ist Menschen gegenüber sehr scheu und ängstlich. Weiterhin sollten die künftigen Besitzer beachten, sie nicht zu bedrängen oder unter Zwang versuchen, sie zu streicheln. Das erschreckt die Hündin und sie schnappt zu. Für sie werden hundeerfahrene Menschen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen gesucht, welche Annchi wieder zu einem glücklichen Hundeleben verhelfen. Das neue Zuhause sollte ohne Kinder sein.

Jeder tierliebe Bürger kann sich auch bereits im Internetauftritt des Tierheimes einen ersten Überblick über viele Tiere verschaffen, die auf einen neuen Besitzer warten.

Die Öffnungszeiten des Tierheimes sind folgende:
Montag und Mittwoch von 13 bis 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr
Freitag von 9 bis 11.30 Uhr

Quelle: Landeshaupstadt Dresden