Dresdner Titans verloren gegen Ansbacher Piranhas

Die Basketballer der Dresden Titans unterlagen am Sonntag nur knapp den Ansbacher Piranhas.

Der erfahrene Absteiger aus der 2. Bundesliga machte es den jungen Dresdnern in der Margon Arena schwer. Bereits nach dem ersten Viertel betrug der Rückstand 10 Punkte. Doch der Kampf im zweiten Viertel zahlte sich mit einem Halbzeitergebnis von 41:51 aus. Nach dem Seitenwechsel überzeugten die Titanen mit Teamplay und einer guten Mischung aus Drang zum Korb und selbstbewussten Auftreten an der Dreipunktelinie. Insgesamt lag es an der Defensivleistung der Dresdner, das die Mittelfranken mit 95:100 als Sieger vom Parkett gingen.

++
Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

++
Nie mehr im Regen stehen! Wie das Wetter in Dresden wird erfahren Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar