Dresdner Traditionsunternehmen ab sofort mit Doppelspitze

Jetzt ist es amtlich. Am Donnerstag hat der Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Orthopädie- und Rehatechnik Dresden Klaus Oschatz seine Geschäfte an die Nachfolger übergeben. +++

Anlässlich des 20. Firmenjubiläums wird das Unternehmen zukünftig von einer jungen Doppelspitze geführt.

Die Nachfolge treten Thomas Hänel-Schwarz und Thomas Mitzenheim an.

Der scheidende Geschäftsführer bedankte sich für die erfolgreichen 20 Unternehmensjahre und wünscht seinen Nachfolgern eine erfolgreiche Zukunft.

Interview im Video: Klaus Oschatz, scheidender Geschäftsführer

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar