Dresdner Unihockeyspieler besiegen Spitzenreiter – Tabellenführung!

Die Unihockeymannschaft der Dresden Igels hat am Sonntagabend mit 13:9 gegen den Spitzenreiter UHC Döbeln gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. +++

Bei dem spannenden und sportlich hochwertigen Spiel gingen die Dresdner bereits am Anfang des Spieles in der Margon Arena in Führung und gaben diese vor den rund 300 Fans im ersten Drittel auch nicht mehr ab, mit einem Stand von 4:2 ging es in die Pause.

Im zweiten Drittel wechselten sich beide Teams mit der Führung ab, allerdings mussten die Döbelner nach einem rüden Foul auf einen ihrer Spieler verzichten, der verletztz ausgewechselt wurde. Die folgende Überzahl nutzeten die Döbelner zum Ausgleich auf 5:5 und die Führung. Allerdings konnten die Dresdner ein weiteres Tor erzielen und da die Mannschaft aus Döbeln einen Penalty vergab, gab es ein Untentschieden von 6:6 in der zweiten Pause.

Im letzten Drittel legten beide Mannschaften noch einen Gang zu. Döbeln ging mit zwei Toren in Führung, aber nach dem Dresdner Ausgleich und der 9:8 Führung liessen sich die Igels das Spiel nicht mehr aus den Händen nehmen und erhöhten in wenigen Minuten auf 12:8. Dass die Döbelner von da an nur noch einen Ball im Netz versenken konnten. lag auch an der hervorragenden Leistung des Dresdner Torhüters Georg Jahn. Den Endstand von 13:9 schossen die Dresdner dann in ein leeres Tor, da der Döbelner Torwart nach einem Foul eine 2-Minuten Strafe bekommen hatte.

Mit diesem Sieg übernehemen die Dresden Igels auch die Tabellenführung von den Döbelnern und stehen nun auf Platz 1 der 2. Bundesliga Ost.

Das nächste Spiel gibt es am 15.01.2011 in Magdeburg. 

Das komplette Spiel sehen Sie am Sonntag 19.00 Uhr und am kommenden Dienstag 8.00 Uhr bei DRESDEN FERNSEHEN, sowie am 22.12. 20 Uhr bei 8Sport, dem sächsischen Sportsender im digitalen Netz der Primacom.

Einen ausführlichen Beitrag über das Spiel sehen Sie am Montag in der „Drehscheibe Dresden“, stündlich ab 18.00 Uhr.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!