Dresdner Unternehmerin engagiert sich für Flutopfer

Nach den schweren Überschwemmungen in Sachsen wollen auch Dresdner den Flutopfern helfen. +++

So startete jetzt das MBT-Schuhgeschäft in der Centrum-Galerie eine Spendenaktion. In Zusammenarbeit mit dem DRK gehen von jedem verkauften Paar Schuhe 10 Euro auf das Spendenkonto der Aktion Nachbarn in Not.

Interview Liane Koch, Filialleiterin

Viele Kunden würden auch zusätzlich spenden, so Liane Koch.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!