Dresdner Verein unterstützt Familien mit Pflegekindern

Der Verein „Wegen uns“ macht sich für Familien mit Pflege- und Adoptivkindern stark. Beim Umzug nach Reick müssen die Mitarbeiter aber auch Vorurteile entkräften. +++

Maika Hochberger, Vorsitzende des Verein „Wegen uns“ erklärt im Drehscheibe-Interview die Vereinsarbeit. Sie und ihre Mitstreiter bieten Fortbildungen an, organisieren Freizeitangebote wie Fußballgruppe und Musiktherapie. Ein Rundumpaket für die Familien.

Dem Dresdner Stollenverband war das im Februar 5.000 Euro wert. Der Erlös aus dem Verkauf des Riesenstollens ging an den Verein.

Zur Zeit werden die neuen Vereinsräume in Reick bezogen. Am 7. März wird die Eröffnung mit einem Fest für die Pflegefamilien gefeiert.

Doch am neuen Standort musste Maika Hochberger auch Vorurteile entkräften. „Wir nehmen niemanden die Kinder weg. Wir unterstützen die Pflegefamilien“, betont sie.

Mehr über die Arbeit des Vereins „Wegen uns“ erfahren Sie im Video.