Dresdner Vereine für den 5. Sport- und Familientag gesucht

Die Dresdner Sportvereine sind wieder herzlich eingeladen, sich für den Sport- und Familientag am 5. Juni auf der Cockerwiese zu melden. Anmeldeschluss für eine der Sportflächen ist der 1. März. Mehr auf www.dresden-fernsehen.de +++

Die Dresdner Wohnungsbaugenossenschaften veranstalten das große Familienfest am 2. Juni auf der Cockerwiese   Zumba, Hockey und Rollskilaufen – beim letzten Dresdner Sport- und Familientag der großen Wohnungs- baugenossenschaften konnten die kleinen und großen Besucher viele interessante Sportarten entdecken. Besonderen Anklang fand der Orientierungslauf, der ganze Familien in Bewegung setzte und ein buntes Gewimmel im kniffligen  Labyrinth erzeugte. 

Sport und Bewegung gehören auch bei der 5. Auflage des großen Familienfestes am 2. Juni auf der Cockerwiese fest dazu. Daher sind die Dresdner Sportvereine wieder herzlich eingeladen, sich für eine Teilnahme am Sport- und Familientag zu melden. Bis zum 1.März können sich interessierte Vereine für eine der Sportflächen bewerben. Ziel ist es, dass die kleinen und großen Besucher angeregt werden, verschiedene Sportarten auszuprobieren. Statt Turniergedanken und Wettbewerben sollen sie einfach gemeinsam Spaß an der Bewegung haben und vielleicht den Sport einmal fest in ihren Alltag integrieren.

Auch  für das Bühnenprogramm werden Sport- und Tanzvereine gesucht. Ob asiatische Kampfkunst oder Hip-Hop,  Gymnastik oder Tanztheater – wer sich und seinen Verein am 2. Juni in einem kurzen Showprogramm vorstellen möchte, kann sich ebenso melden. Insgesamt stehen auf der Cockerwiese 20.000 m² zur Verfügung. Den größten Teil der Fläche verwandeln die Genossenschaften wieder in eine überdimensionale Wohnung und laden zu passenden Mitmachaktionen  in die einzelnen „Zimmer“ ein.

Der Eintritt zum Sport- und Familientag ist frei.  Wie in den Vorjahren werden mehr als 10 000  Besucher erwartet.

Anmeldungen werden durch Astrid Hoffmann bis zum 1.3.13 entgegengenommen unter  E-Mail a.hoffmann@ewg-dresden.de bzw. Fax 0351/ 4181- 88723. 
www.wbg-dresden.de

Quelle: Sabine Mutschke PR- und Marketingberatung

 ++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!