Dresdner Verkehrsmuseum lockt ab September mit neuer Sonderausstellung

Kinder können mit einem Rollstuhl erfahren wie es ist ein Handicap zu haben oder sich im Experimentierraum austoben. Aber auch Erwachsene kommen auf Ihre Kosten. Mehr Info’s unter www.dresden-fernsehen.de . +++

Für Kinder gibt es im Dresdner Verkehrsmuseum ein großes Angebot an Freizeitbeschäftigungen.
 
Im Interview spricht Juliane Ehrlich mit Direktor Joachim Breuninger über ein reichhaltiges Programm für Groß und Klein.  

Ab 14.09.2012 öffnet außerdem die neue Sonderausstellung zum Thema ‚Schilfboot Abora IV‘ im Verkehrsmuseum ihre Pforten.

Hierbei geht es um den globalen Verkehr in der Steinzeit.

Was es bei der Sonderausstellung noch zu erwarten gibt, erzählt Organisator Dominique Görlitz im Interview mit Juliane Ehrlich.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!