Dresdner Waldlauf im Blüherpark

Gestern haben sich im Blüherpark die Dresdner Ruderer fit gemacht. Sie haben einen 3000-Meter-Lauf zurückgelegt.

Normalerweise findet man Ruderer auf dem Wasser. Gestern war das anders. Da fand der traditionelle Dresdner Waldlauf im Blüherpark statt, an dem Sportler aller Rudervereine der Umgebung und aus allen Altersklassenteilnahmen. Insgesamt waren es 80. Organisatorin Grit Mund zieht eine überwiegend positive Bilanz.

Bei dem mehr als zweistündigen Waldlauf mussten die Teilnehmer eine Streckevon über drei Kilometern bewältigen. In Dresden gibt es insgesamt vier Rudervereine. Nachwuchs wird immer gesucht. Schon bald werden die Turnschuhe mit Ruderbooten ausgetauscht. Dann nämlich geht es wieder auf das Wasser.

Zuschauernachricht von Rick Noack aus Dresden.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.