Dresdner Zwinger bekommt Wetterschutzdach

Im Dresdner Zwinger wird im Moment ein Wetterschutzdach über der Bogengalerie L errichtet. +++

Es entsteht die Einhausung für eine Winterbaustelle. Saniert werden die  Balustrade zum Hof und der Dachterrassenbelag samt Abdichtung. Die Arbeiten werden vom Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) begleitet und haben Anfang Dezember 2010 begonnen. Der Freistaat Sachsen stellt für die noch bis Juni 2011 laufende Maßnahme rund 380.000 Euro zur Verfügung.  

Die Balustrade und Terrasse wurde zuletzt beim Wiederaufbau nach 1945 in Stand gesetzt. Das Gefüge der vielen Einzelteile  ist durch ständige thermische Bewegungen gelockert, der Terrassenbelag wurde ebenfalls immer wieder gepflegt und repariert, ist aber letztlich ebenso verschlissen wie die Teerpappendichtung. Um ernsthafte Gefahren für das Bauwerk abzuwenden erfolgt nun zunächst der Abbau, die steintechnische Konservierung und Entsalzung und abschließend der Neuaufbau der Sandsteinbauteile. Die Zwingerbauhütte wird einen Großteil der Bauluster durch Neuteile ersetzen und sämtlichen  Skulpturenschmuck restaurieren.  

Die provisorischen Dachterrassenbeläge werden entfernt, die Randentwässerung erneuert. Die gesamte Terrassenfläche wird abgedichtet und mit Sandsteinplatten neu ausgelegt.

Quelle: STAATSBETRIEB SÄCHSISCHES IMMOBILIEN- UND BAUMANAGEMENT

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!