DREWAG übergibt zwei Elektro-Autos an Carsharing-Firma „teilAuto“

Die zwei E-Mobile vom Typ Citroen C-Zero sind sachsenweit die ersten im Carsharing-Betrieb. +++

mehr dazu im Video

Carsharing: zu deutsch etwa: „Autoteilen“ bzw. „Gemeinschaftsauto“ – ist die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Autos. (Wikipedia)

Mit dem Auto elektrisch durch Dresden fahren kann man jetzt auch mit der Carsharing-Firma „teilAuto“.

Zwei Elektrofahrzeuge des Typs Citroen C-Zero hat DREWAG-Geschäftsführer Rainer Zieschank an den teilAuto-Chef Patrick Schöne übergeben.

Die zwei Fahrzeuge sind sachsenweit die ersten E-Mobile im Carsharing-Betrieb.
Carsharing lohnt sich vor allem für Autofahrer – die nur selten ein Auto brauchen – und sich kein eigenes leisten wollen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!