Dringend Unfallzeugen gesucht

Am Freitagnachmittag befuhr ein siebenjähriger Junge mit einem Dreirad den Gehweg der Nevoigstraße von der Unritzstraße in Richtung Zwickauer Straße.

In Höhe Nevoigstraße 38 fuhr der Junge zwischen parkenden Pkw hindurch auf die Straße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem 26-jährigen Fahrradfahrer. Der Siebenjährige wurde leicht, der Fahrradfahrer schwer verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Die Polizei sucht unter Tel. 0371 387-2279 dringend Unfallzeugen. Besonders ein älterer Herr, der vor Ort Hilfe leistete, Personalien aufnahm und Fotos gefertigt haben soll, wird dringend gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Chemnitzer Polizei zu melden.
  

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar