Dritter Härtetest in Folge

BBVL empfängt Tabellendritten TV Saarlouis

Aller schweren Dinge sind drei. So müsste das Sprichwort derzeit aus Sicht der Bundesliga-Basketballerinnen des BBV Leipzig heißen. Schließlich empfangen die Eagles am Samstag (19 Uhr, Sporthalle Brüderstraße) mit den TV Saarlouis Royals das nächste Top-Team.

Für die Eagles ist die Partie gegen den Tabellendritten der dritte Härtetest in Folge. Denn in den beiden Wochen zuvor spielte das Team von Trainer Ritz Ingram schon bei Spitzenreiter Wasserburg und beim Zweiten SV Halle. Zusätzliche Brisanz bekommt die Partie dadurch, dass der BBVL inzwischen aus den Playoff-Plätzen gerutscht ist und derzeit auf Rang neun steht.

Zur Unterstützung werden künftig die Zwickauer ML Dancer mit ihrem Maskottchen Rudi Rebound bei den Heimspielen für Stimmung sorgen. Das geschieht mit Tanzshows aus den Bereichen Hip Hop, Jazz und Streetdance. Der Kontakt zu den neun Tänzerinnen und einem Tänzer kam über Trainerin Nancy Hochstein und den BBVL-Partner Aerobbis Fitness- und Wellness-Park zustande. Die Tänzerinnen freuen sich auf ihren Auftritt. Na dann hoffen wir mal, dass es den Eagles auch hilft.