Dritter Tag der offenen Albertstadt

Rund um die Stauffenbergallee steigt in zwei Wochen der Tag der offenen Albertstadt.

Zum dritten Mal öffnen am Sonnabend, dem 13. September, Ämter, Behörden und Institutionen für Besucher. Erstmals ist das Fachgerichtszentrum Dresden dabei, das sich seit zwei Jahren auf der Hans-Oster-Straße befindet. Dort laden Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgericht zum gemeinsamen Programm. Unter anderem können Besucher vor dem Verwaltungsgericht einen echten Prozess um die Genehmigung einer Mobilfunkbasisstation mit einem 30 m hohen Sendemast in der Johannstadt verfolgen. Zur Ausbildung bei der Bundeswehr informiert die Offiziersschule des Heeres, die Bereitschaftspolizei lädt zur Technikschau und zur Vorführung der Reiterstaffel.

Das gesamte Programm finden Sie unter www.albertstadt.sachsen.de