Drive In: Opel rast in Supermarkt

Bei einem Unfall am 20. Dezember auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Oberlungwitz kommt die Fahrerin und ihr Enkelkind mit dem Schrecken davon. Das Auto krachte in ein Schaufenster. +++

Kurioser Unfall in Oberlungwitz am Dienstag, den 20. Dezember: Die Fahrerin eines Opel Corsa verliert auf dem Parkplatz eines Supermarktes aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto. Der Opel kracht in ein Schaufenster und bleibt dort stecken. Die Frau und ihr vierjähriges Enkelkind kamen zum Glück mit dem Schrecken davon. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Die Fahrerin äußerte gegenüber Augenzeugen, dass sie nicht wisse, wie der Unfall passiert sei. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!