DRK-Impfbus macht Halt am Leipziger Hauptbahnhof

Sachsen/Leipzig- Impfen ganz ohne Termin. Seit Dienstag haben Passanten am Leipziger Hauptbahnhof die Möglichkeit, sich in einem Impfbus impfen zu lassen. Das Angebot des Deutschen Roten Kreuz ist vollkommen kostenlos und ohne Termin wahrnehmbar.

Der Bus ist am Abgang zum Citytunnel, gegenüber von McDonalds in Richtung der Gleise zu finden. Verimpft wird der mRNA-Impfstoff von Moderna. Von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr können die sich die Kurzentschlossenen impfen lassen. Das Projekt wird vom DRK in Zusammenarbeit mit den mobilen Impfteams von Arbeiter-Samariter-Bund, Malteser Hilfswerk und Johanniter-Unfallhilfe durchgeführt. Weitere Unterstützung gab es von den Promenaden Hauptbahnhof und der Deutschen Bahn.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Neue Möglichkeiten bei hoher Nachfrage

Alle Impflinge die mit dem Auto kommen, können außerdem gegen Vorlage des Impfausweises im Parkhaus der Promenaden kostenlos für zwei Stunden parken. Bei passender Nachfrage wird es in Zukunft weitere solche Impfmöglichkeiten geben.