DRK sichert Patientenversorgung in Leipzig

Mit einem neu eröffneten Blutspendestandort in der Karl-Liebknecht-Straße will der DRK-Blutspendedienst Ost sein Engagement in der Region weiter ausbauen. Die Verantwortlichen erhoffen sich durch die Nähe zur HTWK Leipzig vor allem einen erhöhten Zulauf an jungen Spendern.

Interview: Wolfgang Rüstig – Geschäftsführer DRK-Blutspendedienst Ost

Mithilfe dieser Außenstelle und neuer Kooperationspartner wie der Basketball-Mannschaft der „Uni-Riesen“ Leipzig soll die Spenderanzahl in den nächsten Jahren um die Hälfte gesteigert werden.