Drogen und Bargeld sichergestellt

Mittweida – In der Weststraße führte die Polizei am Mittwochvormittag eine Wohnungsdurchsuchung durch und stieß dabei auf diverse Betäubungsmittel.

Drogen, © Polizei
 

So wurden u.a. ca. 360 Gramm Marihuana, ca. 780 Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung und weiteres diverses Betäubungsmittelzubehör aufgefunden. Der 30-jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen, wurde aber nach ersten polizeilichen Maßnahmen wieder aus der Polizeidienststelle entlassen.

Schon seit geraumer Zeit war der 30-Jährige in das Visier der Kriminalisten geraten.