Drogenfund in Wohnung

Chemnitz- Ein Zeugenhinweis rief am Sonntagabend die Polizei in der Max-Schäller-Straße auf den Plan.

In der Wohnung eines 21-jährigen Mannes stießen die Beamten auf insgesamt ca. 260 Gramm Marihuana. Zudem wurde Bargeld in szenetypischer Stückelung sowie eine Feinwaage gefunden. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. Der 21-Jährige wurde nach ersten polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeimeldung