Dubí-Cup 2013: Dynamo trifft auf Slovan Liberec

Am Samstag nimmt die SG Dynamo Dresden am Dubí-Cup 2013 in Tschechien teil. Auch tschechische Profiteams treten am Samstag an, so trifft Dynamo gleich im ersten Spiel auf die stärkste Mannschaft im Turnier. +++

Am Samstag, dem 29. Juni 2013, tritt die SG Dynamo Dresden im Zuge der Sommervorbereitung bei einem hochklassig besetzten Turnier in Dubí/Tschechien an. Neben den Schwarz-Gelben nehmen am Dubí-Cup 2013 noch die tschechischen Profi-Teams vom FK Teplice, FC Slovan Liberec (beide 1. Liga) und dem FK Varnsdorf (2. Liga) teil.
Mit Slovan Liberec wartet auf die Dresdner gleich im ersten Spiel die stärkste Mannschaft im Turnier um den Pokal von „Český porcelán Dubí“: Im Halbfinale treffen die Pacult-Schützlinge ab 12.30 Uhr auf den tschechischen Meister des Jahres 2012, der die vergangene Saison hinter Viktoria Pilsen und Sparta Prag auf einem starken dritten Platz in der Gambrinus Liga abschloss. Der FC Slovan Liberec konnte sich somit für die zweite Qualifikationsrunde der Europa League 2013/14 qualifizieren.
Am Samstagnachmittag bestreitet Dynamo je nach Spielausgang entweder das Finale oder tritt im Spiel um Platz drei gegen den Verlierer des anderen Halbfinales zwischen FK Teplice und FK Varnsdorf an. Gespielt wird über jeweils zweimal 30 Minuten. Das Turnier findet am 29.06.2013 auf der Sportanlage des 1. FC Dubí in 417 03 Dubí-Pozorka statt.

Spielplan Dubí-Cup 2013:
– Halbfinale: Anpfiff 10.30 Uhr: FK Teplice gegen FK Varnsdorf
– 2. Halbfinale: Anpfiff 12.30 Uhr: SG Dynamo Dresden gegen FC Slovan Liberec
– Spiel um Platz 3: Anpfiff gegen 15.30 Uhr: Verlierer der beiden Halbfinale
– Finale: Anpfiff gegen 17.00 Uhr: Sieger der beiden Halbfinals

Quelle: SG Dynamo Dresden e.V.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar