Dürfen Eltern ihre Kinder bald nur noch mit Negativ-Test abholen?

Dresden- Die Tage wird im Kabinett über eine neue Corona-Schutzverordnung für den Freistaat diskutiert. Für Eltern könnte es Medienberichten zufolge mit einer neuen Regelung ganz besonders nun sogar teuer werden.

Die Dritte Welle der Corona-Pandemie ist in vollem Gange. Tagtäglich werden unzählige Neuinfektionen registriert und der regionale Inzidenzwert übersteigt nun bereits 100. Um neue, effektivere Corona-Schutzmaßnahmen in Sachsen verordnen zu können, tagt die Regierung bereits in den nächsten Tagen. Medienberichten zufolge, könnten diese neuen Regelungen ganz besonders für Eltern zum Verhängnis werden. Eventuell müssen sich auch Eltern zukünftig zwei mal wöchentlich auf Corona testen lassen müssen, um ihre Kinder von der Kita abholen zu dürfen. Liegt dieser Test nicht vor, so berichtet die BILD Zeitung, sei es den Eltern nicht mehr erlaubt das Gelände der Einrichtung zu betreten. Ein Test kostet aktuell jeweils 10 bis 50 Euro, solche Kosten selbst zu tragen, wäre für viele unverständlich.