Durch Spurrinnen ins Schleudern geraten

Beim Befahren der Geibelstraße geriet am Mittwochvormittag, gegen 10.20 Uhr, ein VW Golf V (Fahrer: 50) in den Spurrinnen ins Schleudern und stieß gegen drei am Fahrbahnrand parkenden Autos (Volvo V 40, Skoda Octavia, Nissan Micra).

Verletzt wurde bei dem Unfall laut Polizei niemand.

Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 12.000 Euro.

Drehscheibe Chemnitz verpasst? Hier finden Sie das Drehscheibe-Videoarchiv