Durchfahrt für Radfahrer wird gesichert

Der Startschuss für den Neubau des Geh-und Radweges am Südring ist gefallen.

Seit Montag laufen die Arbeiten für den Abschnitt Winkelhofer Straße und Neubauernweg. Damit wird die Lücke am Südring geschlossen und die Radfahrer können künftig von der Helbersdorfer Straße am Stadtpark über die Neefestraße bis in den Ortsteil Schönau durchfahren.

Gleichzeitig wird mit dem Neubau eine im Verkehrsentwicklungsplan als vorrangig eingestufte Maßnahme umgesetzt. Wie es von Seiten der Stadt heißt, orientiert sich der neue Geh-und Radweg an der Streckencharakteristik des Südrings.

Der Anliegerverkehr soll vom Bau unbeeinflußt bleiben. Das Bauende ist für den 5.Dezember geplant. Die Kosten belaufen sich auf rund 210.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung