Durststillen leicht gemacht

Chemnitz – Seit Mittwoch gibt es in Chemnitz sogenannte „Refill-Stationen“, an denen kostenlos Trinkwasser abgefüllt werden kann. Diese Aktion haben die Bündnisgrünen ins Leben gerufen und sind damit deutschlandweit einer der Vorreiter.

Ziel ist es, damit das Umweltbewusstsein der Bürger zu schärfen und zur Vermeidung von Plastemüll beizutragen. Bewohner und Besucher der Stadt Chemnitz können also ab sofort mit ihrer Trinkflasche zu einem der teilnehmenden Geschäfte kommen und sich kostenlos Wasser nachfüllen lassen.

Die Refill-Stationen sind durch den blauen „Refill Chemnitz“-Sticker deutlich gekennzeichnet. Dieser soll im Schaufenster angebracht werden. Erhältlich sind die Aufkleber im Büro der Bündnisgrünen auf dem Brühl sowie bei eins Energie an der Augustusburger Straße.