DVB schneidet bei bundesweiter Kundenbefragung gut ab

Die Dresdner Verkehrsbetriebe werden von ihren Fahrgästen immer besser beurteilt.

Bei einer bundesweiten Befragung belegten die DVB den zweiten Platz. Die Kunden vergaben durchschnittlich die Note 2,47. Im Vorjahr hatten die DVB noch eine 2,59 erhalten. Verbessert in der Kundenwahrnehmung haben sich demnach die Informationen in den Fahrzeugen, die Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie die Anschlüsse.

Kritisch bewertet wurden Nachtverkehr, das Preis-Leistungs-Verhältnis und das Tarifsystem. Das Meinungsforschungsinstitut infratest hatte 24 Verkehrsbetriebe aus ganz Deutschland getestet. Nur Bielefeld schnitt noch besser ab als Dresden.