DVI Gruppe vermietet Bürokomplex

Chemnitz- Seit 2018 stand das ehemals Technische Rathaus auf der Treffurthstraße 5 leer.

Die Suche nach Nachmietern, begann direkt im Anschluss an den Umzug der Stadtverwaltung in ihre neuen Räumlichkeiten. Der Bürokomplex umfasst eine Gesamtfläche von 23.000 Quadratmetern. Seit Sommer 2019 zählt nun auch die DVI Gruppe zu den neuen Vermietern. Damit wurde die dritte langfristige Vermietung für das frühere Technische Rathaus abgeschlossen.  Im Besitz der DVI Gruppe, Bestandshalter von Wohn- und Büroimmobilien, liegen 2.300 Quadratmeter des Bürokomplexes, welches an den Bildungsdienstleister Stiftung Bildung und Handwerk (SBH) langfristig vermietet wurde. Demnach wird die SBH Südost GmbH ab dem 5. August 2020, die Fläche beziehen. Die vermietete Fläche wird von der SBH mit einer Verwaltung und Unterrichtsräumen einer Berufsschule genutzt.

Neben der SBH bezieht auch die Krankenkasse IKK Classic, sowie die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben( BImA) den Bürokomplex. Somit konnte der Leerstand des früheren Technischen Rathauses signifikant reduziert werden.

© D.V.I. Deutsche Vermögens- und Immobilienverwaltungs GmbH